Ich bin Ihr Coach, Begleiter und Berater

Ich freue mich, dass Sie sich neben meiner Tätigkeit  auch für meine Person interessieren. Eine Vertrauensbasis und Ihr Bauchgefühl sind ganz entscheidend für eine gute Zusammenarbeit. 

 

Wenn Sie meine Kunden, Freunde und Verwandte fragen würden, erhalten Sie meistens die Antwort, dass Ulrich Bücking ein

 

ziel- und lösungsorientierter, aber auch einfühlsamer und
aufmerksamer Zuhörer ist, der den Situationen schnell
auf den Grund geht !

 

Mit gezielten, passenden Fragen und einem guten Gespür für die jeweilige Situation, finde ich schnell und tiefgründig den Kern der Ursache, um an einer Verbesserung für Sie arbeiten zu können. 
 

Ich bin

  • Zertifizierter Coach nach dvct (Deutscher Verband Coaching und Training)
    mit Spezialisierung Bewerbungscoaching und berufliche Neuorientierung 
  • Zertifizierter und ärztlich geprüfter Psychoonkologischer Berater
  • Basisqualifikation Psychotraumatologie (GPTG)
  • Ausgebildeter Hospizbegleiter
  • Palliativer Patientenbegleiter
  • Projektmanager
  • Change Manager
  • Prozessmanager
  • Teamleiter im Bereich Vertrieb

Über 26 Jahre berufliche Konzernerfahrung mit den Schwerpunkten u.a. auf Veränderungsprozessen, aber auch viele Jahre Ausbildung und ehrenamtliche Erfahrungen haben mich geprägt. Hierzu zählen neben diesen Erfahrungen auch eine Vielzahl von Weiterbildungen wie z.B.: Kommunikationsstrategien, gewaltfreie Kommunikation, Konfliktmanagement, Hypnosetherapie, Hochsensibilität und vieles mehr.

 

Es gibt vieles zu erzählen und meine umfangreichen Erfahrungen lassen sich nur stichwortartig hier abbilden. Eine meiner Kernkompetenzen liegt in meiner eigenen Lebenserfahrung begründet. Ich kann Sie daher nicht nur theoretisch begleiten, sondern mich auch in Ihre Situation hineinversetzen bei Veränderungsprozessen, Krankheit, Verlusten oder Homosexualität.

 

Privat bin ich seit vielen Jahren in einer Beziehung und glücklich verheiratet. Meine Leidenschaft liegt im Erkunden, Entdecken anderer Länder und im Zuhören von Lebensgeschichten. Ein großer Freundes- und Familienkreis gibt mir den Halt und die Kraft, im Alltag für andere Menschen eine Stütze zu sein.

 

Ich schaue hin, wo andere wegsehen und scheue
keine schwierigen Situationen.

Mein ehrenamtliches Engagement

Seit 2013 bin ich neben meinem Beruf auch ehrenamtlicher Hospizbegleiter bei der Diakonie Alten Eichen sowie der Palliativstation des Agaplesion Eimsbüttel. Es ist eine unglaublich schöne und befriedigende Tätigkeit zu der ich nur ermutigen kann. Eine kleine Hilfe am Lebensende für den Patienten und für die Angehörigen ist in einer Phase der Abschiedname meistens mit viel Dankbarkeit verbunden. Gerade durch diese Tätigkeit, bei der JEDER gebraucht wird, sind die ehrenamtlichen Mitarbeiter genauso unterschiedlich wie auch die Sterbenden. Durch dieses besondere Ehrenamt erfahren und lernen Sie auch immer etwas für sich. Sprechen Sie mich gerne an, wenn auch Sie sich für eine ehrenamtliche Tätigkeit interessieren.

 

Download
Hamburg Journal 2018
Auftakt zur Welthospizwoche mit einem kleinen Video zu meiner Person.
NDR_2018.mp4
MP3 Audio Datei 13.8 MB